Sammelbestellung von Forstpflanzen im Frühjahr und Herbst Drucken

Zweimal jährlich organisiert die WBV eine Sammelbestellung von Forstpflanzen und Wildschutzzaun. Durch entsprechend große Bestellmengen können gute Preisnachlässe für die Waldbesitzer erzielt werden.

Pflanzgeräte können an Mitglieder ausgeliehen werden, fragen Sie bei Interesse bitte bei der Geschäftsstelle nach.

Wildschutzzaun hat die WBV ganzjährig auf Lager, dieser wird zum Selbstkostenpreis an Mitglieder abgegeben.

Auf Wunsch des Waldbesitzers übernimmt die WBV auch Pflanzung und Zaunbau. Professionelle Forstwirte arbeiten gewissenhaft und sorgen für einen guten Anwuchserfolg.

Die nächste Sammelbestellung für Forstpflanzen findet wieder im Herbst 2017 statt.

Aktuelle Formulare werden rechtzeitig hier eingestellt.

Aufgrund förderrechtlicher Vorgaben ist die WBV ab 2015 verpflichtet, die Pflanzenbestellung und -lieferung einer Qualitätskontrolle durch forstfachlich qualifiziertes Personal nach guter fachlicher Praxis zu unterziehen. Die WBV kontrolliert die Wahl der richtigen Herkunft, Alter, Qualität und Pflanzenfrische bei Anlieferung des Pflanzgutes.
Eine Bestellung kann nur noch mit dem anliegenden Bestellformular im Rahmen einer vertraglichen Verpflichtung schriftlich geschlossen werden.
Telefonische Bestellungen können nicht mehr entgegengenommen werden.

Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Revierleiter wegen geplanter Maßnahmen in Verbindung. Die Fördermöglichkeiten im Rahmen des Waldbaus sind derzeit sehr lukrativ.

Bestellformular Forstpflanzen (Muster 2015):