Tannenborkenkäfer

In den letzten Tagen lassen sich vermehrt lichte oder rötliche Tannen aller Altersgruppen finden. Meist sind diese Tannen vom Krummzähnigen Tannenborkenkäfer befallen. Oftmals sind dann auch noch der Kupferstecher oder andere Tannenborkenkäfer mit von der Partie. Wer solche Tannen in seinem Waldbestand hat sollte diese möglichst schnell aus dem Wald verbringen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Momentan vermehrt sich der Tannenborkenkäfer in unserer Region anscheinend relativ schnell. Hauptverantwortlich hierfür sind wahrscheinlich die letzten zwei bis drei Trockenjahre, die diese Käferart stark begünstigt haben und unsere Tannen im gleichen Zug geschwächt.